Hotline
05832 822 36
10 bis 16 UhrKontakt per E-Mail

IGS Gifhorn

Schule und Landkreis haben sich für ein hochwertiges Angebot nach dem Standard der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) entschieden und viel Wert auf Regionalität und Nachhaltigkeit gelegt. Diesen Vorgaben folgen wir sehr gerne. Die Haus Niedersachsen gGmbH behält sich eine Veränderung des Angebots im vorgegebenen Rahmen vor. Für Fragen oder Anregungen stehen wir Ihnen jederzeit gerne über unser Kontaktformular zur Verfügung.

Mittagessen

  • zwei Gerichte zur Auswahl, immer ein vegetarisches Gericht (Mo–Do)
  • Variierendes Tagesangebot (Snack) für 3,40 € – nicht vorbestellbar (solange Vorrat reicht)
  • Salat als Hauptgericht (Mo–Do)
  • Dessert, Beilagensalat (Salatbar) oder Obst wählbar (im Spartarif enthalten)

Preise

Spartarif – 4,30 €

  • Sieben Tage im Voraus bestellt
  • Dessert, Beilagensalat (Salatbar) oder Obst enthalten

Flextarif

  • Flexibel bis 9 Uhr des Ausgabetages (Angebot kann limitiert sein)
  • Mittagsgericht 4,30 €
  • Dessert, Beilagensalat (Salatbar) oder Obst wählbar + 0,80 €

Kiosk/Zwischenmahlzeit

Die Zwischenmahlzeiten dienen, wie durch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) vorgesehen, als kurzfristiger Energiespender, damit die Zeit zur Hauptmahlzeit überbrückt werden kann. Mit dem Kiosk kann flexibel auf die eigenen Bedürfnisse und täglich variierende Ernährungsanforderungen reagiert werden.

Es steht jeweils eine Auswahl aus folgendem Angebot zur Verfügung.

  • Brot und evtl. Brötchen mit hohem Vollkornanteil, leichtem Belag, ergänzt mit Salat und Gemüse zur Dekoration als Vitaminzufuhr
  • Joghurt mit Früchten und Müsli
  • Studentenfutter, Fruchtschnitten und Müsliriegel
  • Gemüse als Fingerfood mit Quark
  • Obst als Ganzes oder mundegerecht zubereitet
  • Wrap mit Gemüse und Salat in diversen Variationen
  • Begrenzte Auswahl an Süßigkeiten
  • Getränke (Säfte, Wasser)

Bestellsystem und Abrechnung

Zur Bestellung und Abrechnung des Mittagessens und zur Nutzung des Kiosks ist eine Anmeldung am Bestellsystem iNetMenü zwingend erforderlich. Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Bestätigungslink per E-Mail. Nach Ihrer Bestätigung ist das Konto freigeschaltet.

Wir senden Ihnen unseren Fragebogen via E-Mail zu. Sobald wir diesen unterschrieben zurückerhalten haben, informieren wird Sie über die Ausgabe des Identifikationsmediums. Dieses wird am Kiosk ausgegeben.

Eine Bestellung ist nur auf Guthabenbasis möglich. Guthaben überweisen Sie bitte auf das im Bestellsystem angegebene Konto. Bitte beachten Sie die Banklaufzeiten. Die Verbuchung im Bestellsystem erfolgt in der auf den Geldeingang folgenden Nacht. Am Kiosk ist eine Bareinzahlung auf das Benutzerkonto möglich. Einen genauen Ablauf und weitere Informationen finden Sie auch im Preis- und Leistungsverzeichnis Preis und Leistungsverzeichnis.

Die Teilnehmer erhalten ein Identifikationsmedium (z.B. einen Chip), das zwingend zur Essensausgabe mitgebracht werden muss. Andernfalls kann die Ausgabe des Essens verweigert werden (siehe hierzu unsere AGBs). Die Ausgabe erfolgt über den Kiosk. Wir informieren Sie per Email sobald eine Abholung möglich ist. Die Erstausgabe des Identifikationsmediums ist für Sie kostenlos. Bei Verlust wird die erneute Ausgabe mit 5,00 Euro dem Benutzerkonto belastet.

Häufige Fragen und Antworten

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen hier wichtigsten Fragen beantworten können. Wenn Sie die richtige Antwort nicht gefunden haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an .

Was kostet das Mittagessen?

Sparmenü inkl. Dessert: 4,30 €
Flexgericht: 4,30 €
Tagesgericht: 3,40 €

Wie sind die Bestellzeiten für die Mittagsgerichte?

Sparmenü inkl. Dessert können Sie bis zu 7 Tage (9 Uhr) bestellen. Beispiel: Für den 06.11.2023 (Montag) wäre am 30.10.2023 (Montag) um 9 Uhr Bestellende.

Flexgerichte können Sie bis zum Ausgabetag 9 Uhr online und auch in der Mensa bestellen (solange der Vorrat reicht). Tagesgerichte sind nur in der Mensa bestellbar.

Wie sind die Stornozeiten (Essen abbestellen)?

Sparmenü inkl. Dessert können bis 9 Uhr am Ausgabetag storniert werden
Flexgerichte können bis 9 Uhr am Ausgabetag storniert werden